Carrara Marmor

Der Überbegriff des Carrara Marmor beschreibt insgesamt rund 50 verschiedene Sorten. Carrare wird allgemein auch oft als Welthauptstadt des Marmor bezeichnet und dies nicht mit Unrecht. Berühmtheit verschaffte erst der italienische Künstler Michelangelo dem Marmor aus Carrara, auch wenn dieser schon viele Jahre vorher abgebaut wurde. Der Carraramarmor wird in den apuanischen Alpen meist auf einer Höhe von ca. 1000m über normal Null abgebaut und auch heute noch gibt es historische Steinbrüche, in denen man noch Spuren der Abbaumethoden vor hunderten von Jahren entdecken kann.





Unsere Empfehlungen
 
 
 
IMPRESSUM
 
Wickednet Consulting